Aktuelles | Suche FWA

Seminar Vereinsrecht: Was gilt es bei Satzungen zu beachten?

Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ lädt am 24. Oktober zum Seminar rund um das Thema Satzung ein

Die Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ des Landkreises Neu-Ulm lädt im Rahmen ihrer Reihe Vereinspraxis zum Seminar Vereinsrecht Teil IV ein. Darin geht es um die Themen Satzung, Satzungsänderung und zeitgemäße Satzungen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 24. Oktober 2019, von 16:00 bis 19:00 Uhr im Landratsamt Neu-Ulm, Kantstraße 8, 4.Stock, statt.

Nach den Teilen I bis III, in denen die Grundlagen, Haftungsfragen, Mitgliederversammlungen, Verträge und aktuelle Rechtssprechung im Vereinrecht behandelt wurden, geht es in Teil IV um die Satzung des Vereins. Auch Interessenten, welche die anderen Teile nicht besucht haben, können sich gerne für das Seminar anmelden.

Teil IV beschäftigt sich kompakt und praxisbezogen mit folgenden Inhalten:

  • Was steht in der Satzung?
  • Wann gibt es Anlass zur Satzungsänderung?
  • Wie wird eine Satzungsänderung ausgeführt?
  • Welche zeitgemäßen Themen fordern neue Satzungsregelungen?

Referent ist der Rechtsanwalt Dr. Bernhard Maier. Dr. Maier befasst sich seit Jahren in verschiedenen Weiterbildungsreihen des Vereinsmanagements mit den rechtlichen Themen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung bis spätestens 18. Oktober 2019 wird gebeten. Anmeldungen an Freiwilligenagentur „Hand in Hand“, Landratsamt Neu-Ulm, Kanstraße 8, 89231 Neu-Ulm, Telefon 0731/70 40 – 2675 oder – 2676, E-Mail: freiwilligenagentur@lra.neu-ulm.de, www.freiwilligenagenturNU.de

Flyer Vereinsrecht Teil IV

© Rosi Feldes E-Mail

Zurück