BCKategorie 13.05.2015 11:57:52 Uhr | Freiwilligenagentur

Beate und Gerd Tennigkeit, Nersingen

Beate und Gerd Tennigkeit, Nersingen
Beate und Gerd Tennigkeit, Nersingen


Interviewfragen an Beate und Gerd Tennigkeit:

Was hat Sie zu Ihrem Ehrenamt motiviert?
Ein Aufruf in der Gemeinde Nersingen, ein ehrenamtlich geführtes Café aufzumachen, hat uns angesprochen. Wir meldeten uns als Helfer und sind jetzt mit Freude bei den verschiedensten ehrenamtlichen Tätigkeiten dabei.

Wo sind Sie momentan tätig?
Wir helfen in der Gemeinde Nersingen beim Reparatur-Café, beim Rathaus-Café, in der Arbeitsgruppe Seniorenkonzept sowie im Reiseteam.

Wie lange engagieren Sie sich bereits ehrenamtlich?
Seit ca. 2012.

Was war Ihr schönstes Erlebnis in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit?
Ein schönes Erlebnis gab es auf der Reise im letzten Jahr, nach einem bunten Abend, an dem unsere Senioren feste getanzt und gesungen hatten. Eine Dame kam am anderen Tag, total gerührt und bedankte sich, dass sie und ihr Mann so etwas nochmals erleben durften. Und sogar tanzen konnten!

Das sind dann die Momente, in denen wir wissen, dass wir das Richtige tun!